Aktuelle Mitteilungen des Tiroler Jagdaufseherverbandes


Fortbildung für Jagdschutzorgane § 33a Tiroler Jagdgesetz

Der Tiroler Jägerverband veranstaltet zu den folgenden Terminen achtstündigeFortbildungsveranstaltungen (jeweils 08.00 bis 17.00 Uhr):

➠ Freitag, 22.10.2021: Dorfstube Tristach
➠ Freitag, 29.10.2021: Novum Innsbruck
➠ Freitag, 19.11.2021: Kulturhaus Reith bei Kitzbühel
➠ Freitag, 26.11,2021: Breitenwang

Fortbildungsinhalte  Änderungen von jagdrechtlichen und sonstigen für die Erfüllung der Aufgaben als Jagdschutzorgan erforderlichen Rechtsvorschriften Neueste Erkenntnisse auf dem Gebiet der Wildkunde, Wildhege und Wildökologie Forstkunde, forstliche Bewirtschaftung, Erkennung und Verhütung von Wildschädeneinschließlich der Verjüngungsdynamik sowie des Naturschutzes Jagdhundewesen, Waffen-, Munitions- und Schießwesen einschließlich der Handhabung von und Schießen mit Jagdwaffen Wildbretverwertung und -hygiene Weidgerechtigkeit und Jagdethik einschließlich der Methoden zur Vermittlung dieser Inhalte und zur Bewusstseinsbildung in der Bevölkerung Die Anmeldung ist jeweils bis 1 Woche vor Beginn der Fortbildungsveranstaltung über die Website www.tjv.at möglich (Achtung Teilnehmerbeschränkung!). Die Fortbildungsveranstaltungen werden vom Tiroler Jägerverband aus den Mitteln der Tiroler Jagdkarte finanziert und sind somit für den Teilnehmer kostenlos. Wir bitte auch um Beachtung, dass die erforderlichen Stunden auch über die Telesveranstaltungen bzw. Präsenzkurse der TJV Akademie für Jagd und Natur des Tiroler Jägerverbandes erbracht werden können. Vorherige Anmeldungen nötig.


Jagdaufseher Prüfung 2021 (link zum Formular)

Es kann wieder losgehen. Die Ausbildungslehrgänge zur Ablegung der Jagdaufseherprüfung wird heuer an folgenden Terminen in der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt in Rotholz statt. 

  • 25. Oktober 2021 bis 06. November 2021
    jeweils Montag bis Samstag

  • 12. November bis 14. November 2021
                           und
    19. November bis 21. November 2021
    jewils Freitag bis Sonntag

Der Lehrgang wird ab einer angemeldeten Teilnehmerzahl von mindestens 20 Lehrgangsteilnehmer*innen durchgeführt und ist auf höchstens 35 Lehrgangs-teilnehmer*innen beschränkt. Anmeldungen werden chronologisch in der Folge der vollständig eingereichten Anmeldungsunterlagen zu Lehrgang und Prüfung gereiht.

Das Prüfungsschießen findet am Freitag den 22. Oktober 2021 ab 09:00 Uhr am Schießstand des TJV in Tarrenz statt.
Die schriftliche Prüfung findet in der Geschäftsstelle des Tiroler Jägerverbandes in der Meinhardstraße 9 6020 Innsbruck am 22. November 2021 um 09:00 Uhr statt. Anschließend ab ca. 14:00 Uhr werden für die 1. Gruppe die mündlichen Prüfungen abgenommen. Die 2. Gruppe kann am 23. November 2021 ab 09:00 Uhr und falls notwendig auch am 24. November 2021 um 09:00 Uhr zur mündlichen Prüfung antreten. Die Einteilung der Gruppen erfolgt im Anschluss an die schriftliche Prüfung.

Zulassung gemäß der ersten Durchführungsverordnung zum Tiroler Jagdgesetz 2004.

Wir wünschen allen Bewerbern viel Erfolg.